Kanzel aus der Ev.-Luth. St. Stephans-Kirche zu Vlotho

Kanzel aus der Ev.-Luth. St. Stephanskirche zu Vlotho

Objekt:           Kanzel, dat. 2. Hälfte des 17. Jhd., gestiftet vom damaligen neuen Fährhofbesitzer,

                      Jobst von Briel.

                       Der Kanzelkorb hat sechs Felder auf denen der segnende Christus als  Weltenrichter, die vier Evangelisten und der Apostel Paulus abgebildet sind. Auf der Spitze des Schalldeckels ist Jesus Christus als der Auferstandene mit einer Siegesfahne dargestellt.

Standort:                      Lange Str. 108, 32602 Vlotho, NRW

Landkreis:                    Herford, Ostwestfalen- Lippe

Eigentümer:                  Evangelisch-Lutherische St. Stephans-Kirchengemeinde

                                      Lange Straße 108, 32 602 Vlotho

Datierung:                     1660, feierlich eingeweiht am 18. November 1660, am ersten Advent

Künstler/ Werkstatt:      Bildschnitzer Hans Küglein

Restauriert:                   Januar – Dezember 2013 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen
error: Bitte beachten Sie das Copyright. Danke.